neiye1

Fehlerstrom-Brandüberwachungsmelder der Serie LDF3, Melder für die DIN-Schienen-Installation des elektrischen Brandschutzes

Kurze Beschreibung:


Produktdetail

Produkt Tags

♦ Geltungsbereich:


Der Differenzstrom-Feuerüberwachungsmelder der Serie LDF3 ist ein unabhängiger intelligenter Melder.Als Relaisteil der Signalverarbeitung des elektrischen Brandüberwachungssystems kann der Brandmelder das von der untergeordneten Anschlusssonde übertragene Signal über die integrierte Schaltung und Software intelligent analysieren und verarbeiten, um den Status jedes einzelnen zu beurteilen Sonde des untergeordneten Terminals (d. h. Fehlerzustand, Feueralarmstatus, normaler Arbeitsstatus) und Senden der Fehler-, Alarm- und anderen Informationen jeder Sonde des untergeordneten Terminals der Maschine (d. h. eine der Mehrfachmelder) über das RS485-Kommunikationsnetz an die übergeordnete elektrische Brandmeldeanlage.Umfassende Verarbeitung von Überwachung und Alarmierung.Der Detektor zeichnet sich durch Sondenfehlerdiagnose, hohe Alarmgenauigkeit, starke Zuverlässigkeit (kann Fehlalarme und Auslassungen effektiv verhindern), Miniaturisierung, Multifunktion, einfache und praktische sowie einfache Installation aus.Es eignet sich für die elektrische Sicherheit und den Brandschutz in Hotels, Turnhallen, Geschäfts- und Sommerhäusern, Krankenhäusern, Bibliotheken, Computerräumen, Basaren, öffentlichen Kultur- und Unterhaltungsstätten, Schulen, Schutzeinrichtungen für Kulturdenkmäler, Fabrikwerkstätten, allgemeinen Lagern und anderen Bereichen.Es ist jedoch nicht für brennbare, explosive und hochkorrosive Umgebungen geeignet.

 

  • Reststromalarmwert – 100-1000mA (einstellbar)

  • Temperaturalarmwert – 45-140°C
  • Kommunikation - RS 485-Schnittstelle
  • Kommunikationsentfernung - ≤ 1000 m
  • Betriebstemperatur -10 °C~55 °C
  • Lagerumgebungstemperatur -10 °C~65 °C
  • Luftfeuchtigkeit der Arbeitsumgebung ≤95%
  • Höhe≤ 2000m
  • Maximaler Stromverbrauch – 5 W
  • Installationsmethode – standardmäßige 35-mm-DIN-Schiene
  • Alarmausgang – passiver Schließer (normales Saugen)
  • Auslöseausgang – passiver Schließer (sofortiges Ansaugen)

♦ Grundfunktionen


Fehlererkennung
Wenn der Detektor eine Unterbrechung oder einen Kurzschluss in der Übertragungsleitung des Differenzstromwandlers erkennt, leuchtet die Fehleranzeige auf, die entsprechende Kanalanzeige blinkt schnell und es ertönt ein niederfrequenter Fehleralarmton.Wenn der Fehler behoben ist, wird die Fehlermeldung automatisch entfernt..Sei
Leckagealarm: Wenn der vom Detektor abgetastete Reststromwert größer oder gleich dem eingestellten Wert der Brandgefahr ist, leuchtet der Detektor die Alarmanzeige auf, die entsprechende Kanalanzeige ist immer eingeschaltet und ein hochfrequenter Alarmton ertönt ausgegeben und darauf gewartet, dass sich das diensthabende Personal darum kümmert.B. Relaisausgangssignal, kann für externen Alarm verwendet werden
Netzwerkfunktion
Der Detektor verfügt über eine RS485-Schnittstelle, die ein Netzwerk mit Überwachungsgeräten für die Kommunikation bilden und eine Fernverwaltung und -steuerung realisieren kann;
Anzeigefunktion
Der Detektor zeigt den aktuellen Fehlerstromwert, den Alarmstatus und den Fehlerstatus über das LCD an
Selbsttestfunktion
Wenn kein Fehler und kein Alarm vorliegt, drücken Sie die Selbsttest-Taste, um den LCD-Bildschirm, die Anzeigeleuchte und den Summer auf dem Bedienfeld selbst zu überprüfen und nacheinander den Leckagealarmwert und die Programmversionsnummer anzuzeigen.
Silencer-Funktion
Wenn ein Feuerschwellenwertalarm oder ein versehentlicher Reibungsalarm auftritt, drücken Sie die Stummschalttaste, um den Ton stummzuschalten, und das Stummschaltlicht leuchtet zu diesem Zeitpunkt auf.
Reset-Funktion
Drücken Sie die Reset-Taste, um die Stummschaltleuchten, Relais und alle Alarm- und Fehlersignale zurückzusetzen.


  • Bisherige:
  • Nächste:

  • Schreiben Sie hier Ihre Nachricht und senden Sie sie an uns