neiye1

IoT Smart MCCB, ZGLEDUN Intelligenter Kompaktleistungsschalter LDM9EL-125

Kurze Beschreibung:


Produktdetail

Produkt Tags

ZGLEDUN-Serie LDM9EL-125     Produkthauptfunktion:

◊ Der lang-, kurz- und unverzögerte dreistufige Schutz mit elektronischer Auslösung hat nichts mit der Versorgungsspannung zu tun.

◊ Es hat ein hohes Schaltvermögen, um die Zuverlässigkeit des Leitungskurzschlussschutzes zu gewährleisten.

◊ Eingebauter elektrischer Betätigungsmechanismus zum ferngesteuerten Öffnen und Schließen.

◊ Überspannungsschutz, Unterspannungsschutz, Phasenausfallschutz.

◊ Echtzeitanzeige von Leitungsfehlerstrom, dreiphasiger Versorgungsspannung, Laststrom, Leistung und Elektrizität.

◊ Die Schutzfunktionen und Parameter können online eingestellt und geändert werden.

◊ Die Auslöseart (Fehlerstrom, Blockierung, Überlast, Unterspannung, Überspannung, Phasenausfall) wird erkannt und angezeigt und kann gespeichert, abgefragt und gelöscht werden.

◊ Mit der Kommunikationsfunktion kann es den Push von Alarminformationen über Spannung, Strom, Last, Unterbrechung, Leckage und andere Fehler und Anomalien von Stromleitungen realisieren.

◊ Es kann an eine Vielzahl von Kommunikationsmodulen, 4G, WIFI, Power Broadband Carrier (HPLC), Ethernet usw. angeschlossen werden.

◊ Integrierte sechs Chips

Haupttechnische Parameter
Grenzstrom (A) 125A/63A
Überlast- und Überstromwarnung Frühwarnung bei Nennstrom über 100 A und Abschaltschutz bei Nennlast 125 A (innerhalb von 10 Sekunden).
Nennbetriebsspannung Ue (V) AC400V 50/60HZ
Bemessungsisolationsspannung Ui (V) 1000
Lichtbogenabstand (mm) ≯50
Grenzkurzschlussausschaltvermögen Icu(KA) 50
Betriebskurzschlussausschaltvermögen Ics(KA) 35
Bemessungs-Restkurzschlusseinschaltvermögen (Ausschaltvermögen) I∆m(KA) 12.5
Reststrom-Betriebseigenschaften AC-Typ
Bemessungs-Restbetriebsstrom I∆m(mA) 50/100/200/300/400/500/600/800 Automatisch AUS
Zeitcharakteristik der Reststromaktion Verzögerungstyp/Nicht-Verzögerungstyp
Warnung vor Softwarelecks Wenn die Leckage höher als 200 mA (innerhalb von 10 Sekunden) ist, gibt es eine Frühwarnung. Und wenn sie höher als 300 mA (innerhalb von 10 Sekunden) ist, gibt es einen Alarm aus und schaltet sich aus.
Verzögerungstyp Grenze Nichtfahrzeit (s) 2I∆n: 0,06
Bruchzeit (s) Zeitverzögerungstyp I∆n ≤ 0,5
Typ ohne Zeitverzögerung I∆n ≤ 0,3
Fernschließzeit (s) 15~23
Betriebsleistung (Zeiten) Ein 3000
Ausschalten 10000
Gesamt 13000
Überlast- und Kurzschlusseigenschaften Dreistufiger Schutz, elektronisch einstellbar
Überspannungsschutzwert (V) Einstellwert (260 ~ 275) ±5 %
Unterspannungsschutzwert (V) Einstellwert (185 ~ 175) ±5 %
Verzögerungszeit der gemeinsamen Steuerung (ms) ≤ 40 ms
Kommunikationsverzögerungszeit (ms) ≤ 200 ms
Übertemperaturwarnung Frühwarnung, wenn die Leitungstemperatur 100 °C überschreitet. Und der Alarm wird ausgeschaltet, wenn sie 120 °C überschreitet.
Temperaturüberwachung Der MCCB erkennt intern die Überstromtemperatur der Leitung und überwacht die Temperatur an sechs Punkten der ankommenden und abgehenden Leitungen.
Strommessung Elektrizitätsstatistik

 

Anwendbare Arbeitsumgebung und Installationsbedingungen
Schutzklasse IP22
Arbeitsumgebungstemperatur -40ºC ~70ºC
Hitze- und Feuchtigkeitsbeständigkeit Klasse II
Höhe ≤ 2000 m
Verschmutzungsgrad II
Installationsumgebung Ein Ort ohne nennenswerte Erschütterungen und Vibrationen
Installationskategorie III
Installationsmethode DIN-Normschiene
Notiz: Der Installationsort sollte frei von leitfähigem Staub, korrosiven Gasen, brennbaren und explosiven Gasen sowie frei von Regen und Schnee sein. Die Magnetfeldstärke des äußeren Magnetfeldes des Aufstellortes beträgt mehr als das 5-fache des Erdmagnetfeldes. Der Einbauort sollte gute Belüftungs- und Wärmeabfuhrbedingungen aufweisen.

  • Bisherige:
  • Nächste:

  • Schreiben Sie hier Ihre Nachricht und senden Sie sie an uns