neiye1

Im Betrieb ist ein Schütz ein Gerät, das einen Stromkreis ein- und ausschaltet, ähnlich wie ein Relais.Schütze werden jedoch in Installationen mit höherer Stromkapazität als Relais verwendet.

Jedes Hochleistungsgerät, das in einer industriellen oder gewerblichen Umgebung häufig ein- und ausgeschaltet wird, verwendet ein Schütz als Teil seines Stromversorgungssystems.Die Konfiguration der Schütze variiert stark in Abhängigkeit von den Stromanforderungen der dem Schütz nachgeschalteten elektrischen Geräte.Leistungsstarke Motoren, Beleuchtungskreise, Heizungen und andere elektrische Lasten sind übliche Anwendungen für Schütze.

Die erstaunliche Vielfalt der ZGLEDUN-Schütze ist die richtige Wahl, wenn Sie nach einem leistungsstarken, anpassungsfähigen und effizienten Schützsortiment suchen.Die kompetenten DC-Geräte übertreffen mit ihrer geringeren Leistungsaufnahme die Konkurrenz, sind energieeffizienter und verringern die Größe der eingesetzten Netzteile.Unsere Schütze umfassen ein breites Leistungsspektrum vom kleinen Hilfsschütz (bis 9A) bis zum Leistungs-Vakuumschütz und sind für den weltweiten Einsatz geeignet .Sie können mit unserem gesamten Sortiment an elektronischen Überlastrelais und Thermorelais kombiniert werden.

LDCJX2AC-Schütz der Serie eignet sich für den Einsatz in Stromkreisen mit einer Nennspannung von 400 V / 690 V, einem Nennstrom von bis zu 95 A, zum Herstellen, Unterbrechen und häufigen Starten der Steuerung des Wechselstrommotors.Sie werden zum Verzögerungsschütz, mechanischen Verriegelungsschütz und Stern-Dreieck-Starter, wenn sie mit dem Hilfskontaktblock, der Zeitverzögerungs-Maschinenverriegelung usw. kombiniert werden.Mit dem Thermorelais werden sie zum elektromagnetischen Starter kombiniert.Eigenschaften: Nahtloses Kontaktverhältnis Hervorragende Verarbeitung Hohe Robustheit.

IMG_0548(1) IMG_0555(1)


Postzeit: 12. Januar 2022